H.W. Goldhammer schließt sich Bauen+Leben an

Nachfolgeregelung mit der Systemintegration vollzogen

Die H. W. Goldhammer GmbH & Co. KG mit Sitz in Schweindorf (Kreis Wittmund) hat sich zum 1. Januar 2021 im Rahmen der Nachfolgerregelung als selbstständiger Franchisepartner dem Bauen+Leben-System angeschlossen.

Zeitgleich mit der Systemintegration zum 30.08.2021 zieht sich Johann Goldhammer aus dem aktiven Geschäft zurück und übergibt den Staffelstab an die langjährigen Mitarbeiterin, Birgit Siebels-Janßen. Mit der Integration wurde die alte Warenwirtschaft VERA durch Unitrade ersetzt. Die Umstellung erfolgte mit Unterstützung durch ein EDV-Team von Bauen+Leben.

„Das war eine großes Projekt und dies allein zu stemmen hätten wir nur schwer geschafft. Unser gemeinsames Ziel mit der Systempartnerschaft ist es, zukünftig Prozesse weiter zu entwickeln und einen noch intensiveren Fokus auf unsere Kunden gewinnen zu können, um so die Kunden weiterhin mit unserer Expertise zu unterstützen“, betont Birgit Siebels-Janßen Prokuristin bei H. W. Goldhammer.

Das Bauen+Leben-System hat damit aktuell 22 Franchisepartner, bundesweit insgesamt 73 Standorte und richtet sich vornehmlich an selbstständige, inhabergeführte Fachhandelsbetriebe für Baustoffe, Holz und Dach.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner