Flexibler und haftstarker SMP-Kleber PCI Flexcoll

Für alle Untergründe und alle Verlegematerialien geeignet  

Alle Beiträge über PP PCI Augsburg im Überblick.

PCI Augsburg stellt einen neuen gebrauchsfertigen SMP-Kleber vor, der für alle Arten von Verlegemate­rialien und Untergründen geeignet ist. Handwerker profitieren von der großen Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten, selbst auf kritischen Unter­gründen. Der PCI Flexcoll punktet zudem mit einer besonders hohen Klebkraft und hohen Elastizität.

Der neue PCI Flexcoll auf SMP-Basis ist besonders flexibel und ermöglicht das einfache und schnelle Verlegen aller Arten von Fliesen, Platten und Mosaik sowie von Naturwerksteinen. Dabei ist es unerheblich, ob innen oder außen, Wand oder Boden, trocken oder nass. Selbst für den Unterwasserbereich ist der PCI Flexcoll geeignet. Er haftet zuverlässig und ohne vorherige Grundie­rung auf allen Untergründen, einschließlich kritischer, feuchte- oder chemika­lienbelasteter Untergründe.

Besonders flexibler und haftstarker SMP-Kleber PCI Flexcoll
Besonders flexibler und haftstarker SMP-Kleber PCI Flexcoll. Foto: PCI

Dies macht den neuen Kleber universell einsetzbar, die Bandbreite reicht vom Wohnungsbau bis hin zum Industrie-, Beton- und Fertighausbau. Besonders geeignet ist er jedoch für die Anwendung im Bereich Sanierung, da hier oft kri­tische Untergründe zum Vorschein kommen.

Der neue PCI Flexcoll punktet mit seiner hohen Klebekraft und ist dabei den­noch äußerst elastisch und stark verformbar. Aufgrund der Reaktion mit Luft- oder Untergrundfeuchtigkeit ist eine sichere Aushärtung gewährleistet. Die Verarbeitungszeit beträgt bis zu 45 Minuten, der Anwendungsbereich ist be­reits nach rund einem Tag belastbar.

PCI Flexcoll ist ein einkomponentiger, wasserfreier SMP-Klebstoff und sofort gebrauchsfertig. Er wird im wiederverschließbaren 8-kg-Eimer geliefert. Der neue Kleber ist lösemittel- und isocyanatfrei und als sehr emissionsarm gemäß GEV-Emicode  1 Plus zertifiziert.

„Der neue PCI Flexcoll ist ein universeller Problemlöser,“ erklärt Stephan Tschernek, Leiter Marketing PCI Gruppe. „Ob Metall, Holz, Schwingböden, junger Estrich oder alte Fliesen – seine extra hohe Flexibilität und seine starke Anhaftung garantieren eine zuverlässige, sichere Verlegung. Dabei spielt auch der gewünschte Oberbelag – unabhängig von Größe und Art des Belags – keine große Rolle.“

Anzeige