Fliesen-Trend 2020: Natürlicher Luxus und „Back to the roots“

Trendbericht des spanischen Instituts für Keramiktechnologie

Die Cevisama, die internationale Keramikmesse in Spanien, bringt jedes Jahr die wichtigsten Marken der spanischen Fliesenbranche zusammen. Auf der Messe trifft sich die Fachwelt und es werden die neusten Trends und Innovationen präsentiert.  auch das Institut für Keramiktechnologie und das Observatorium für Trends im Lebensraum gehen jedes Jahr aktuellen Entwicklungen nach und stellen in ihrem Trendbericht die wichtigsten Entwicklungen für Design, Dekoration und Innenarchitektur in 2020/2021 vor.

Au Naturel

Dieser Trend ist eine Hommage an die Ursprünge von Keramikfliesen, die ihre natürliche Schönheit und andere Eigenschaften in Szene setzen, ohne auf ihre Funktionalität zu verzichten. Von Ton, Holz, Stein und Metall inspirierte Keramikfliesen zeigen ihren puren und teilweise sogar organischen Charme.

Roots

„Back to the roots“ – ein Trend, der inspiriert ist vom Design, von der Architektur und dem Handwerk früherer Zeiten. In der aktuellen Interpretation ist er in die heutige, moderne Zeit übertragen worden, ohne aber auf den typischen Charme vergangener Tage zu verzichten.

Foto: Tile of Spain / Realonda

Ethic Luxury

Luxus hat sich weiterentwickelt, die neuen Looks sind nicht mehr nur gewagt und opulent. Sie weisen auch anmutende, natürliche Effekte mit einer Fülle von Details auf: organische Linien, stark kontrastierende Farbtöne, glänzende und matte Oberflächen sowie neblig unscharfe Designs.

Weitere Inspirationen und Fliesen-Trends aus Spanien finden Sie unter: www.tileofspain.de

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner