Farbige Dichtstoffe mit matter Oberfläche

Die neun gebräuchlichsten Farben von OttosealS 70 sind jetzt auch in mattem Finish erhältlich. Damit entspricht das Unternehmen dem aktuellen Trend zu matten Oberflächen bei eleganten Bodenbelägen aus Marmor, Granit und anderen Natursteinen. Das Premium-Naturstein-Silicon des Herstellers ist MEKO-frei, nach ISO 16938-1 auf Randzonenverschmutzung geprüft und gemäß Emicode EC 1 Plus – sehr emissionsarm eingestuft. Der neutral vernetzende 1K-Silicon-Dichtstoff ist ab Lager in 46 Farben erhältlich, einschließlich der Strukturfarben, mit steinähnlicher Oberfläche und der matten Ausführungen. Mit seiner breiten Farbpalette bietet OttosealS 70 für (fast) jede Natursteinsorte die passende Farbstellung.

Auch OttosealS 80, der neutral vernetzende 1K-Silicon-Dichtstoff auf Alkoxy-Basis, ist gemäß Emicode EC 1 Plus – sehr emissionsarm eingestuft und ISO 16938-1 zertifiziert. Mit 24 Farbstellungen, darunter die Strukturfarben Hellgrau, Distelgrau, Graurot und Sandrot, können Profiverarbeiter auch Natursteine in außergewöhnlichen Farben harmonisch abdichten. Und sollte die Wunschfarbe einmal nicht dabei sein, konfektioniert Otto Sonderfarben auf Anfrage.

Dass ungeeignete Dichtstoffe an Marmor und anderen Natursteinen deutlich sichtbare Randzonenverfärbungen hervorrufen können, ist vielen Verarbeitern inzwischen bekannt. Weniger bekannt ist jedoch, dass auch ungeeignete Glättmittel, insbesondere Spülmittel, auf empfindlichen Natursteinen Flecken verursachen können. Mit den beiden neuen Silikonen des Unternehmens lässt sich das vermeiden.

Für die fachgerechte Ausführung der Arbeiten hält das Fridolfinger Unternehmen darüber hinaus auch Produkte für die Reinigung und Grundierung vor der Natursteinverlegung bereit. Ergänzend dazu gibt es bei Otto das richtige Handwerkszeug: Handpresspistolen, Rundschnur/Hinterfüllmaterial und den praktischen Fugenboy zur Ausbildung der Fugengeometrie.

 

Anzeige