Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Emil Germany: Spezialist für Outdoor-Design

Vertriebstochter der italienischen Emil Group bringt fünf neue Linien

Emil Germany mit Sitz in Hamburg vertreibt seit 2016  Outdoor-Fliesen im unverwechselbaren italienischen Stil. Fünf neue Designlinien sorgen nun dafür, dass Designliebhaber eine noch größere Auswahl haben.

Zum Frühjahr 2019 präsentiert Emil Germany fünf neue Serien: Mit City 20 mm wird die markante Ausstrahlung von urbanem Beton in heimische und öffentliche Outdoor-Bereiche geholt. Die Kollektion bringt durch Wiedergabe aller prägenden Details das moderne Material zum Ausdruck: von Salzausblühungen durch den Einfluss von Temperaturwechsel über schleierartige Verfärbungen infolge von Regen und Feuchtigkeit bis hin zu Abriebspuren, die der Wind und die Zeit zeichnen. Drei  Farben – Sand, Grey und Black – im Format 45×90 stehen für einen zeitgemäßen Stil in der Außengestaltung.

Einen interessanten Kontrast zu City bildet Workwood. Diese Serie ist mit ihrer minimalistischen, modernen Ausstrahlung inspiriert von einer besonderen Holzart. Sie steht in den drei Farben Paglia, Vapore und Fumo zur Wahl, die die Nuancen des natürlichen Vorbilds getreu wiedergeben – eine Verknüpfung mit der Inspirationsquelle, die durch das typische Format 40×120 verstärkt wird.

Natur ist auch das Stichwort für Quarzit: Ein Stein, der durch ein vielfältiges Erscheinungsbild und eine hohe Festigkeit besticht, ist die Inspirationsquelle für eine Kollektion, die ästhetisch anspruchsvolle Gestaltungen im Außenbereich ermöglicht. Zwei Farbvarianten, Natur und Beige, im Format 45×90 cm für eine Kollektion, die das natürliche Vorbild mit einem dezenten, abwechslungsreichen Akzent und ungezwungener Eleganz nachempfindet.

Auch die Keramik-Fliesenkollektionen Crossing und Promenade bestechen durch ihre naturgetreue Nachempfindung von Naturstein. Bei Crossing stand der sizilianische Kalkstein Pate. Die Oberfläche besticht mit antiker Schönheit, auf der die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat. Eine Kollektion in drei warmen, vibrierenden Farben, die dem ausdrucksstarken Materialbild Geltung verleihen: Sabbia, Grigio und Moka – alle drei jeweils im Format 80×80 verfügbar. Mit Promenade wartet Emil Germany mit einer neuen Kollektion auf, die dem Pierre de Bourgogne, einem Naturstein, der in der französischen Baugeschichte eine große Rolle spielte, nachempfunden ist. Ebenfalls in drei Farben – Beige, Greige und Noir – ist diese Kollektion im Format 60×60 erhältlich.

Die fünf neuen Serien gehören zur Produktlinie 20 mm, für die eine Reihe von Sonderteilen zur Verfügung steht. Mit diesen ist es etwa möglich, Treppen im Außenbereich vielfältig zu gestalten. Stufenplatten mit und ohne Rillen sowie Blockstufen, die in die Erde eingebettet werden können, bilden eine Ergänzung zu der 20-mm-Keramik für den Außenbereich. Die Endbereiche von Terrassen können sauber und optisch hochwertig abgeschlossen werden. Die Rasenkanten bilden einen perfekten Abschluss zwischen Rasen und Belag.

Serie Crossing Sabbia Format 80×80 cm.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.