Bei der Badsanierung kamen verschiedene Ausführungen der Linienentwässerung Kerdi-Line zum Einsatz. Foto: Schlüter-Systems

Elegante Bäder mit bodengleichen Duschen

Fliesen Heukäufer zeigt in einem Mehrfamilienhaus eindrucksvoll, wie moderne und stilvolle Badezimmer mit ebenerdigen Duschen aussehen können

Der 1961 gegründete Familienbetrieb Fliesen Heukäufer im rheinland-pfälzischen Betzdorf hat sich auf die Verlegung und den Vertrieb von keramischen Fliesen und Natursteinplatten spezialisiert. Mit drei Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister*innen, inklusive Geschäftsführer Thomas Heukäufer und seiner Tochter Lena Heukäufer, und insgesamt 13 Mitarbeiter*innen agiert das Unternehmen flexibel und eigenständig.

In einem Mehrfamilienhaus im benachbarten Wallmenroth hat Fliesen Heukäufer Badezimmer in verschiedenen Größen saniert. Ein wichtiger Bestandteil war dabei das Schlüter-Kerdi-Line-System für bodengleiche Duschen. Zum Einsatz gekommen ist die Variante Kerdi-Line-H in unterschiedlichen Längen. Für die dezente Abdeckung der Entwässerungsrinne hat Heukäufer hier den Belagträger Tile verwendet, um den Fliesenbelag wieder aufzugreifen. Auf diese Weise fügt sich die schmale Fuge, durch die das Wasser abläuft, nahezu unsichtbar in die Bodenfläche ein. Kerdi-Line ist ein komplettes System, das neben dem Rinnenkörper und einer Rost-/Rahmenkonstruktion auch die benötigten Komponenten für die sichere Abdichtung im Verbund mit dem Fliesenbelag beinhaltet. Damit lassen sich Bäder erstellen, die der Abdichtungsnorm DIN 18534 für Innenräume entsprechen. Zum System für bodengleiche Duschen gehört auch ein passendes Board, das für das nötige Gefälle sorgt und das Wasser in Richtung des linearen Ablaufs leitet. Eine solche ebenerdige Dusche lässt das Bad großzügiger wirken und sorgt obendrein für größtmöglichen Komfort für die Benutzerinnen und Benutzer.

Gestaltung mit passenden Profilen

Auch am Waschtisch wurde eine Linienentwässerung verbaut – diese hat allerdings einen vertikalen Ablauf und ist 90 cm lang. Der Ablauf greift hier ebenfalls den Fliesenbelag wieder auf. Dieser stammt von Sant‘ Agostino und ist im Format 1,20 x 1,20 m verlegt worden. „Passend dazu haben wir zum Schutz der Fliesenkanten und als farblich dazu passenden Begleiter die Schlüter-Quadec-Profile in der Trendline-Farbe Steingrau eingebaut“, berichtet Lena Heukäufer von Heukäufer Fliesen. Die Profile überzeugen nicht nur durch die elegante Farbgebung, sondern dank ihrer Strukturbeschichtung auch durch die haptisch erfahrbare Oberfläche. Neben dieser gestalterischen Komponente schützen sie auch die Fliesenkanten zuverlässig vor mechanischen Beschädigungen. Auf diese Weise sind ebenso funktionale wie elegante Bäder entstanden, die alle Ansprüche an ein modernes Badezimmer erfüllen. Informationen zu den eingebauten Schlüter-Produkten finden sich unter www.schlueter.de.

Auch im Waschbecken kam die vielseitige Entwässerungsrinne als Ablauflösung zum Einsatz. Foto: Schlüter-Systems

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner