Deutsche Fliesenhersteller erweitern Imagearbeit „pro Fliese“

Drei neue Social-Media-Kanäle: Instagram, YouTube und Pinterest

Die Qualitätsinitiative „Deutsche Fliese“ erweitert ihre Imagearbeit „pro Fliese“ um wichtige Social-Media-Kanäle. Die Deutsche Fliese „bewirbt“ die gestalterische Vielfalt und die funktionalen Vorzüge der Fliese neben der bestehenden Facebook-Fanpage ab sofort auch auf Instagram und Pinterest sowie über Video-Produktionen auf YouTube.

„Wir laden alle herzlich ein, mit uns eine engagierte und reichweitenstarke Fliesen-Community im Netz zu bilden. Denn auch in den sozialen Medien wird es immer schwieriger, Aufmerksamkeit und Reichweite zu generieren. Insofern freuen wir uns, dass unsere Facebook- und Instagram-Gemeinde täglich wächst und sehr aktiv ist. Unser Ziel ist, mit Unterstützung möglichst vieler Fliesen-Begeisterter keramischen Wand- und Bodenbelägen zu der hohen Aufmerksamkeit zu verhelfen, die sie verdienen“, kommentiert Jens Fellhauer, Geschäftsführer des Bundesverbands, die Social-MediaAktivitäten der „Deutschen Fliese“.

Seitens des Verbands werden die Social-Media-Kanäle ergänzend zur bestehenden Kampagne lanciert, in deren Rahmen seit nunmehr 10 Jahren über klassische Pressearbeit sowie Content-Marketing im Online-Bereich Endkunden über alles Wissenswerte rund um die Fliese informiert werden. Die Bilanz: Allein im Printsektor erzielte die Qualitätsinitiative 2018 über 4000 Presseveröffentlichungen – damit erschienen statistisch jeden Tag 10 über die Initiative lancierte Artikel zum Thema Fliese in Tageszeitungen, Anzeigenblättern oder Wohn- und Baumagazinen. Zur Gesamtausrichtung der Kampagne ergänzt

Fellhauer: „Unsere Grundlagen-PR `pro Fliese´ erreicht seit 2008 kontinuierlich und gezielt Bauherren und Sanierer im Entscheidungsstadium – sprich: bevor die Wahl für ein anderes Belagsmaterial gefallen ist. Diesen Ansatz führen wir fort und erweitern ihn um den Social-Media-Bereich, in dem wir neue Zielgruppen mit „maßgeschneiderten“ Informationen und Materialen ansprechen können. Mittelfristig können wir so den Multiplikationseffekt nutzen, um die Fliese erfolgreich gegen die Anwendungskonkurrenz zu positionieren“.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner