Blick auf die Innenstadt von Bologna. Foto: Redaktion

Das Bologna Barometer am 31.5.2021

Ab 1. Juni Gastronomie drinnen und draußen

Immer besser wird die Lage in Italien:

Neue Bewertungskriterien

In der Bewertung der Pandemie-Lage nach Farbeinstufung der Regionen wird der RT-Wert nicht mehr herangezogen. Als Kriterien gelten ab sofort die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Kombination mit der Auslastung der Covid19-Stationen und der Intensivbettenbelegung mit Covid19-Patienten.

Das Bologna Barometer 1200GRAD wurde entsprechend angepasst.

Italien am 31.5.2021 Quelle: Italienische Regierung

3 Regionen weiß

Seit 31.5.2021 sind drei Regionen (Friaul-Venetien, Molise und Sardinien) nach drei aufeinanderfolgenden Wochen mit Inzidenzzahlen unter 50 von allen Einschränkungen inklusive Sperrstunde befreit.

Als Maβnahmen bleiben nur noch die Mundschutzpflicht im Innen- und Auβenbereich, Distanzierung und Handhygiene.

 

 

Impfungen bei 20,3% der Italiener abgeschlossen

 

Fortschritt der Impfkampagne in Italien nach prozentualer Anteil der Geimpften nach Altersgruppen. Blau: in Erwartung der 2. Impfung. Gelb: Impfzyklus abgeschlossen.

Die Impfkampagne hat am 31.5.2021 20,03% (11.871.163) der italienischen Bevölkerung mit dem vollständigen Zyklus erreicht.

Insgesamt wurden bereits 34.470.841 Impfdosen verabreicht. Ab dem 3. Juni 2021 entfällt die Priorisierung nach Alter.

Pandemielage in Europa

Europakarte der Pandemiesituation am 27.5.2021 Quelle: Istituto Superiore di Sanità

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner