Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Cersaie: Visoft Premium 2019 in neuem Design

Neues Corporate Design und einen neuen Webauftritt.

In neuem Look und mit neuen Features präsentiert Visoft seine Planungs- und Visualisierungssoftware  Premium im Update 2019 zur Cersaie. Gleichzeitig erhält das Unternehmen ein neues Corporate Design und einen neuen Webauftritt.

Visoft Kernprodukt zur Badplanung und Visualisierung Visoft Premium erstrahlt im Update 2019 in einem modernen Look mit neugestalteter Benutzeroberfläche. Dieses neue Erscheinungsbild wird zeitgleich zur Cersaie 2018 auch auf das Corporate Design übertragen, so dass sowohl das Firmenlogo als auch der Webauftritt eine Neugestaltung erhalten.

Mit der neuen 4K-Auflösung erzielt Premium 2019 eine gestochen scharfe Bilddarstellung auf großen Ausstellungsmonitoren.

Auch der neu eingeführte Beratungsmodus von Premium unterstützt die Verkaufsberatung direkt in der Ausstellung, beispielsweise auf Touchscreen-Monitoren. Dazu werden nur Teile des Programms mit Produktfiltern eingesetzt, um erste Ergebnisse für den Kunden zu erzeugen. Schnell entstehen attraktive Bad-Perspektiven, die nahtlos in der Vollversion von Premium weiterbearbeitet werden können.

Im Update 2019 wurden ebenfalls die Seitenbrowser weiterentwickelt. Neue Features wie die schnelle Anzeige unterschiedlicher Verlegearten und zusätzliche Fliesenfilter sind hinzugekommen.

Etliche Verbesserungen haben auch die Ausgabepläne in der neuen Version erfahren. Sowohl der Fliesenverschnitt als auch der Materialbedarf für Silikonfugen, gespachtelte oder gestrichene Wände werden exakt berechnet. Die wichtigste Neuerung in diesem Funktionsbereich betrifft die Möglichkeit, die Elektropläne für die Lichtplanung anzulegen.

Auch Photo Tuning 2019 wurde im Bereich des Handlings für Profi-Nutzer und des Rendering-Prozesses verbessert. Durch den erstmaligen Einsatz Künstlicher Intelligenz (AI) werden Vorschaubilder jetzt schneller erzeugt und Farbkorrekturen noch schneller berechnet. Insgesamt ist die Geschwindigkeit des ganzen Rendering-Prozesses – von der Bildberechnung bis zur Erstellung der Vorschaubilder – um 25 Prozent gestiegen.

Visoft ist in Bolonga in Halle 15/A – Stand H1 zu finden.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.