Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Cersaie 2017: Schlüter zeigt neue Lösungen für eleganten Duschen

Auf neue Design- und Detaillösungen können sich die Fliesenprofis aus aller Welt beim Messeauftritt der Schlüter-Systems KG auf der Cersaie 2017 freuen. Das Iserlohner Unternehmen wird am Stand Nr. 10 in der Area 45 neue Lösungen für die eleganten bodenebenen Duschsysteme Kerdi-Line und Kerdi-Shower/-Drain präsentieren – unter anderem feiert dabei eine neue Design-Serie zur Abdeckung der Linien- und Punktentwässerungen ihre Weltpremiere.

Ebenfalls ein praktischer Helfer im Bad: Das Schlüter-Kerdi-TS Set zur sicheren Andichtung von Wannen oder Duschtassen. Es beinhaltet alle Komponenten für den Anschluss an das Kerdi-Abdichtungssystem gemäß der neuen DIN 18534-1.

Bei der Verarbeitung von filigranen Fliesenbelägen, Glasmosaiken oder Putz- und Spachteloberflächen ist die elegante und sichere Ausgestaltung der Außenkanten Millimeterarbeit. Geeignete Profile sind dazu allerdings bisher kaum vorhanden. Aus diesem Grund hat Schlüter-Systems das Profil Schlüter-Finec entwickelt, das in Bologna zum ersten Mal vorgestellt wird. Der nach vorne um 45° gekantete Abschlussschenkel dieses hochwertigen Profils aus Edelstahl oder eloxiertem Aluminium bildet eine elegante, schmale Eckausprägung. Gleichzeitig schützt er den Belagsrand vor mechanischen Schäden.

Die  Ergänzung zu den Trendline Abschlussprofilen bildet Schlüter-Dilex-AHK-TS. Die neuen Hohlkehlprofile aus Aluminium, erhältlich in den attraktiven Farbtönen elfenbein, steingrau und dunkelanthrazit, verfügen über eine elegant strukturierte Oberflächenbeschichtung. Die Profile können für Wandinnenecken, Küchenarbeitsplatten oder Ablagen verwendet werden und passen dank ihrer naturnahen Farbgebung zu einer Vielzahl von aktuellen Fliesentrends.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.