Aktuelle Informationen aus der Keramik- und Zubehör-Branche

Brasilianische Architektin Carla Juaçaba auf der Cersaie 2018

Vortrag im Kulturprogramm Bauen Wohnen Denken

Bereits 2013 begeisterte die brasilianische Architektin Carla Juaçaba die Besucher der Cersaie im Rahmen des Kulturprogramms „Bauen Wohnen Denken“ mit ihrer Konferenz. Dieses Jahr spricht sie nach einer Einführung des Architekturhistorikers Francesco Dal Co am Mittwoch, 26. September, um 16 Uhr in der Architekturgalerie.

Das mittlerweile zum 10. Mal ausgerichtete Kulturprogramm Bauen Wohnen Denken wartet auch dieses Jahr wieder in der Architekturgalerie mit Diskussionen und Konferenzen auf, zu denen namhafte Vertreter der Architektur- und Designwelt geladen sind.

Ihr Büro beschäftigt sich derzeit mit Projekten für Privatnutzer und die Öffentliche Hand, wo sie sowohl mit Wohn- als auch Kulturprojekten unterwegs ist. Aus ihrem besonderen Interesse für das Ausdrucksvermögen für Tektonik hat Carla Juaçaba einen eigenwilligen Blick für den Standort als kulturelles und phänomenologisches Bindeglied entwickelt.

 

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.