Boden- und Wandfliesenkollektion im Bistrot-Stil

Die neue Boden- und Wandfliesenkollektion Bistrot des italienischen Fliesenherstellers Ragno gibt ein deutliches Bekenntnis zum Bistro-Stil ab. Dieser international angesagte Stil vereint klassische Belagsmaterialien wie Majolika, Zementfliesen, Stein, Marmor und Holz zu einem kreativen, zeitgemäßen Mix & Match. Dieser Stiltrend überrascht mit bisher nicht gekannten Kompositionen aus verschiedenen Materialien und Dekorationen. Die Produkte reichen von kontrastreichen Marmor- und Steinoptiken bis hin zu einheitlicheren, sanft nuancierten Farben.
Bistrot umfasst die vier Marmoroptiken Pietrasanta, Calacatta Michelangelo, Marfil und Infinity sowie die Steinoptik Crux (in den zwei Farben Taupe und Grey) in den drei Oberflächen Soft, Glossy und Bocciardata (geläppt, glänzend und reliefiert) und etlichen Formaten. Die umfangreiche Kollektion von Steinen und Marmoren, die auf einer sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe und modernen Produktionstechniken beruht, setzt sich aus Boden- und Wandfliesen aus Feinsteinzeug, extraflachen Wandfliesen 40×120 (Dicke 6 mm), Dekoren, 3D-Reliefs und Mosaiken zusammen. Bistrot aus Feinsteinzeug ist in zahlreichen Formaten mit den drei Oberflächen Soft (seidenmatt), Glossy (glänzend) und Bocciardata (reliefiert) erhältlich. Besonders innovativ kommt die erste Oberfläche daher. Der Mattschliff verleiht dem Material eine weiche Haptik und einen gewissen Used-Look, wobei typische Leistungsmerkmale wie Widerstandsfähigkeit erhalten bleiben. Bistrot aus Monoporosa im Format 40×120 umfasst Platten in Marmoroptik mit einem seidenmatten Finish. Die Dekore sind detailverliebt ausgearbeitet und werden den verschiedensten Planungs- und Stilanforderungen gerecht.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner