Freuen sich über den gelungenen Deal: Stefan Sandor, geschäftsführender Gesellschafter der Baucentrum Cronrath GmbH, und Anselm Schröder, Regionaler Vertriebsleiter der BAUKING GmbH (von links). Foto: Bauking

Bauking erwirbt Baustoffhandel von Baucentrum Cronrath

Abschluss voraussichtlich im Herbst 2021

Bauking, ein Unternehmen der BME-Gruppe (Building Materials Europe), hat sich mit den Gesellschaftern der Baucentrum Cronrath GmbH über einen Asset Deal zum Erwerb der Geschäftsaktivitäten im Baustoffhandel geeinigt. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt und wird voraussichtlich im Herbst 2021 abgeschlossen sein.

Die Transaktion umfasst die beiden Baustoffhandelsstandorte in Waldbröl und Engelskirchen. Cronrath verfügt als einer der größten Baustofffachhändler im Oberbergischen Kreis über ein umfassendes Sortiment und erwirtschaftet mit seinen rund 140 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 25 Mio. Euro. Das Unternehmen betreibt zusätzlich einen hagebaumarkt mit angeschlossenem Gartencenter, der nicht vom Verkauf betroffen ist.

Stefan Sandor, Geschäftsführender Gesellschafter von Cronrath, sagt: „Nach einer mehr als 20-jährigen engen und vertrauensvollen Partnerschaft mit der Bauking ist dieser Schritt für uns kein Schritt ins Ungewisse, sondern eine logische Konsequenz. Damit können wir das für uns Wichtigste erreichen: eine sichere Zukunft für unsere Mitarbeiter in einem modernen, den Marktanforderungen entsprechenden innovativen Arbeitsumfeld.“

Andreas Strietzel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bauking, ergänzt: „Der Fachhandel des Unternehmens Cronrath passt hervorragend in unsere bestehende Struktur und wird unsere Marktposition in der Region unter der zukünftigen Leitung von Anselm Schröder, Regionaler Vertriebsleiter von 14 Standorten im Sauer- und Siegerland, stärken. Mit dieser Akquisition gewinnen wir ein modern geführtes Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern, einer starken, regionalen Marktposition und einem hohen Maß an Engagement.“ Die Fachhandelsaktivitäten von Cronrath würden vollumfänglich in die „Bauking-Familie“ integriert, so Strietzel. „Wir sind überaus dankbar für das in uns gesetzte Vertrauen und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.“

Der Vorsitzende der Geschäftsführung zeigte sich sehr zuversichtlich, in naher Zukunft über weitere Akquisitionen berichten zu können. „Wir suchen weiter intensiv auf der einen Seite nach größeren Unternehmen, die unser Filialnetz in neue Regionen ausweiten, und auf der anderen Seite nach gut aufgestellten, lokal erfolgreichen Baustoffhändlern in bestehenden Bauking-Regionen.“

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!