Neues Bauhaus in Wiesbaden eröffnet

Bauhaus ergänzt das bestehende Netz von Fachcentren in der Region

Bauhaus feiert Mitte Mai die Eröffnung seines topmodernen und zukunftsweisenden Fachcentrums im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel. Neben besonderen Services wie der separaten Drive-in-Arena setzt das neue Fachcentrum vor allem auf Nachhaltigkeit. Dafür wurde das Bauhaus  bereits mit dem DGNB-Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet.

Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten beeindruckt mit mehr als 160.000 Qualitätsprodukten in 15 verschiedenen Fachabteilungen auf rund 18.000 Quadratmetern Gesamtfläche. Das Fachcentrum verfügt auch über eine Drive-in-Arena und einen Stadtgarten. Bei allen Fragen rund um Werkstatt, Haus und Garten steht den Kunden ein Team von insgesamt 95 Mitarbeitern, darunter künftig täglich bis zu 50 Fachberater, kompetent zur Seite. Das BauhausWiesbaden bietet überdies mit dem Profi Depot und einem speziell geschulten Großkundenberater vor allem für Profihandwerker ein zusätzliches maßgeschneidertes Serviceangebot.

Das neue Fachcentrum erweitert das bereits gut ausgebaute Netz an Bauhaus Niederlassungen im Rhein-Main-Gebiet. Es ergänzt die umliegenden Fachcentren in den Stadtteilen Mainz-Mombach und Mainz-Weisenau ideal und rückt so noch näher an die Kunden in der Region um Wiesbaden und den südlichen Taunus heran.

Alles unter einem Dach

Das neue Fachcentrum in Wiesbaden bietet seinen Kunden mehr als 160.000 Qualitätsprodukte aus unterschiedlichen Sortimenten. Außerdem ermöglicht die fast 4.000 Quadratmeter große, separat gelegene Drive-in-Arena mit über 2.000 Quadratmetern zusätzlicher Freifläche, großvolumige Produkte und Baustoffe direkt einzuladen. Die Drive-in-Arena liegt direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite des Haupthauses und verfügt über einen eigenen Parkplatz.

Der Stadtgarten stellt ein weiteres Highlight des Fachcentrums dar: Auf insgesamt rund 4.700 Quadratmetern haben Gartenbesitzer und Balkonliebhaber eine breite Auswahl an Pflanzen, Werkzeugen, Maschinen und Baustoffen. Weitere Fachabteilungen sind: Bad und Sanitär, Eisenwaren, Werkzeuge und Maschinen, Elektro und Leuchten, Bodenbeläge, Fliesen, Reinigung, Haushalt und Baustoffe.

Ein weiteres Highlight ist die Abholstation. Kunden können über den bundesweiten Service „Reservieren und Abholen“ gewünschte Produkte online reservieren und dann nach kurzer Zeit der Bereitstellung im Fachcentrum abholen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Produkte in der Abholstation hinterlegen zu lassen.

Sie befindet sich vor dem Fachcentrum und bietet den Vorteil, dass sie auch nach Geschäftsschluss oder an Sonn- und Feiertagen frei zugänglich ist.

Wiesbaden lässt montieren

Wer möchte, kann seine bei Bauhaus gekauften Produkte mit dem Montageservice verlegen, installieren oder montieren lassen. Bauhaus übernimmt auf Wunsch alle Arbeiten zuverlässig und kompetent. Bei der Durchführung setzt das Fachcentrum Wiesbaden durchweg auf die Zusammenarbeit mit ausgewählten Handwerksbetrieben aus der Region. Bei allen Vorhaben ist der Handwerkskoordinator direkter Ansprechpartner für den Kunden. Er koordiniert und kontrolliert die Arbeiten und nimmt das Ergebnis ab. Außerdem erstellt er ein Festpreisangebot, das garantiert, dass die Kosten im vereinbarten Rahmen bleiben. Alle Montageleistungen und Preise sind im Montage-Katalog zu finden, der online und im Fachcentrum erhältlich ist.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner