Ausbildungsoffensive von Boizenburg Fliesen und t.trading

Die im September 2016 geschlossene Partnerschaft zwischen Boizenburg Fliesen und t.trading trägt weiter Früchte. Für das kommende Ausbildungsjahr werden 20 Ausbildungsplätze in fünf Berufsgruppen mit langfristigen Entwicklungs- und Übernahmeperspektiven für junge Menschen aus der Region angeboten. Initiiert hat die Ausbildungsoffensive Geschäftsführer Alexander Stenzel.

Seit dem Zusammenschluss wurde vieles angestoßen und nun wird in der Ausbildungsinitiative 2017 ein besonders zukunftsträchtiges Ergebnis sichtbar. Alexander Stenzel dazu: „Die Zukunft des Standorts liegt mir am Herzen und ich sehe es als meine Verantwortung, dass der vorhandene Erfahrungsschatz an junge Menschen weitergegeben wird. Deswegen bilden wir z.B. ganz bewusst auch Industriekeramiker aus. Außerdem sichert uns das ‚Made in Germany“ gemeinsam mit qualifizierten Fachkräften die Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Markt. Diesen Vorteil wollen wir mit eigener Initiative aufrechterhalten.“

Dass Auszubildende es mit diesem Chef wirklich weit bringen können, beweist Dennis Nabenhauer, heute Leiter Einkauf. Er verkürzte seine Ausbildung um selbst Führungskraft zu werden: „Die Firma hat mir die Chance gegeben, mich zu beweisen. So wurde ich quasi über Nacht vom Azubi zum Leiter des Einkaufs. Ich bin heute noch sehr dankbar für dieses Vertrauen. Hier werden Menschen gesehen und gefördert, das motiviert mich jeden Tag!“

Ausgebildet wird in diesen Berufsgruppen: Industriekeramiker/in, Industriekauffrau/-mann, Elektroniker/in& Mechatroniker/in, Instandhaltungsmechaniker/in, Fachkraft Lagerlogistik.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner