AQiX – Präzise Wasserdosierung leicht gemacht

Collomix präsentiert ein neues Gerät für die genaue Wasserdosierung beim Mischen

Alle Beiträge über PP Collomix im Überblick.

Beim Mischen kommt es oft auf die richtige Wassermenge an. So muss Trockenfertigmischungen wie Mörtel- oder Spachtelmassen Wasser zugegeben werden, damit sie beim Mischen die gewünschte Konsistenz zur Verarbeitung erreichen. Wurde früher das Wasser mehr oder weniger per Augenmaß zugegeben, so ist das heute für die modernen Baustoffe nicht empfehlenswert. Viele dieser Mörtel, Kleber oder Spachtelmassen enthalten eine Vielzahl von chemischen Komponenten und Bestandteilen, um ganz spezifische Eigenschaften dieser Materialien zu gewährleisten. Eine präzise Dosierung der Wasserzugabe ist daher entscheidend. Oft beeinflusst bereits die Differenz von einem ¼-Liter die Materialeigenschaft oder die Verarbeitung. Auch ein späteres Nachdosieren mit Wasser ist meist nicht erwünscht.

Für das Mischen mit Zugabe einer exakten Wassermenge hat Collomix sein neues Wasserdosiergerät für die Baustelle entwickelt – den AQiX. Es ist ein praktisches und präzise arbeitendes Dosiergerät für das Anmachwasser. Der AQiX wird an einen Wasserschlauch angeschlossen und kann mit seinem stabilen Bügel an jeden gängigen Mischeimer oder auch an Mischmaschinen gehängt werden. Mit dem AQiX wird jeweils die richtige Mischung sichergestellt. In der Erprobungsphase des AQiX haben sich zahlreiche Nutzer von der neuen Qualität von Wassermenge und Mischergebnis überzeugen können. Sie bestätigen die einfache Handhabung und den hohen Nutzen in der Praxis.

Gerät arbeitet kabellos und ist mobil einsetzbar

Das batteriebetriebene Gerät AQiX (2 x AA) arbeitet kabellos und ist damit mobil einsetzbar. Über ein einfach zu bedienendes Display am Gerät kann die gewünschte Wassermenge vorgewählt werden. Sobald der Startknopf gedrückt wird, fließt das Wasser bis zum eingestellten Wert und schaltet dann automatisch ab. So kann konstant eine präzise Wassermenge in den Eimer gefüllt werden. Manuelles Abmessen ist nicht mehr notwendig. Ein angenehmer Nebeneffekt liegt darin, dass das Schleppen von Wassereimern zum Beispiel vom Hydranten entfällt. Das entlastet den Arbeiter auf der Baustelle zusätzlich und schont seine Gesundheit. Am Collomix Wassermengendosierer AQiX lassen sich auch mehrere Mengen speichern, so dass diese auf Knopfdruck abrufbar sind. Selbst ohne Mengenangabe kann mit dem AQiX Wasser zugeführt werden: Startknopf drücken und nach Erreichen der gewünschten Menge einfach wieder ausschalten.

Der AQiX kann mit seinem Metallbügel einfach am Mischeimer befestigt werden. Foto: Collomix

Für Collomix ist ein hoher Anspruch an Funktionalität, Ergonomie und Design ein fester Bestandteil des Markenkerns. Dieses wird auch beim Wasserdosiergerät AQiX deutlich. Es überzeugt durch seine klare und präzise Funktionalität, eine attraktive Optik und sein ergonomisches Design. Das Gerät liegt gut in der Hand, hat ein klares und übersichtliches Bedienfeld und ist kinderleicht in seiner Handhabung. Mit seinem bruchsicheren Kunststoffgehäuse ist der AQiX für den Einsatz auf der Baustelle konzipiert und ist mit seinem Gewicht von ca. 700 Gramm sehr leicht. Die Halterung aus Metall sorgt für einen sicheren Halt an den Mischgefäßen oder den Trommeln der Mischmaschinen. Der Wasserschlauch kann über eine handelsübliche ¾“-Schlauchsteckkupplung oder alternativ über einen Bajonettverschluss angeschlossen werden. Bis zu einem Wasserdruck von 6 bar arbeitet der AQiX ausgesprochen präzise. Die vorwählbaren Dosiermengen können von 1 bis 99 Liter gestaffelt in 0,1 Liter Schritten bestimmt werden. Die Genauigkeit des Dosiergerätes beträgt 0,05 Liter.

Für den AQiX spricht auch sein Nutzen in Sachen Nachhaltigkeit: keine Wasserverschwendung durch unkontrollierte Wasserentnahme und ebenso präziser wie sparsamer Umgang mit der Ressource Wasser.

Das Collomix Wasserdosiergerät AQiX wird in einem robusten Hartschalenkoffer geliefert und ist ab Oktober 2019 beim qualifizierten Bau-Fachhandel erhältlich.

Anzeige