Abert wird Ehrenvorsitzenden der Bundesfachgruppe Estrich und Belag

Im Rahmen der Fachversammlung der Bundesfachgruppe Estrich und Belag im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) wurde Estrichlegermeister Bertram Abert einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Bundesfachgruppe Estrich und Belag im ZDB gewählt.

Der Vorsitzende der Bundesfachgruppe, Dipl.-Ing. Simon Thanner, würdigte bei der Überreichung der Ernennungsurkunde das herausragende Engagement des Ehrenvorsitzenden für das deutsche Estrich- und Belaggewerbe. Als gleichermaßen besonnener wie auch kompetenter Experte geniest er große Anerkennung weit über die Grenzen der baugewerblichen Organisation hinaus.

Bertram Abert war von 2006 bis 2014 Vorsitzender der Bundesfachgruppe Estrich und Belag im ZDB und ist seit 1986 Vorsitzender der Landesfachgruppe Estrich und Belag in der Bauwirtschaft Baden-Württemberg. Ferner ist er seit 1988 Mitglied im Beirat der Bauwirtschaft Baden-Württemberg.

Zu seinen zahlreichen Ehrenämtern zählt nicht nur seine Obmannschaft in den DIN-Gremien zu ATV 18353 „Estricharbeiten“ und ATV 18365 „Bodenbelagsarbeiten“ sondern auch seine langjährige Tätigkeit in zahlreichen weiteren Regelwerksausschüssen, u.a. im DIN-Arbeitsausschuss zu DIN 18560 „Estriche im Bauwesen“. Neben seiner erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeit genießt Betram Abert einen herausragenden Ruf als bundesweit tätiger Sachverständiger für den Estrich- und Fußbodenbau.

Sein besonderes Engagement gilt auch der Gewinnung von Nachwuchskräften, wobei er u. a. Mitglied des Bundesprüfungsausschusses für das Sachverständigenwesen im Estrichlegerhandwerk und geschätzter Fachreferent für Fort- und Weiterbildungskurse ist.

Mit seinem über 30jährigen ehrenamtlichen Engagement hat sich Bertram Abert große Verdienste um das deutsche Baugewerbe erworben. Die Bundesfachgruppe Estrich und Belag wird weiter auf seine Erfahrung und Engagement zählen können, versicherte Bertram Abert in seinen Dankesworten.

Anzeige

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner