Daniel Erbert. Foto: Villeroy & Boch Fliesen

V&B Fliesen: Daniel Erbert wird neuer Gesamtvertriebsleiter Deutschland

Ab dem 1. Januar 2022 Nachfolger von Ralf Mary

Ab dem 1. Januar 2022 hat die V&B Fliesen GmbH einen neuen Gesamtvertriebsleiter Deutschland: Mit Daniel Erbert, der die Nachfolge von Ralf Mary antreten wird, konnte ein erfahrener Vertriebsexperte für diese bedeutende Position gewonnen werden.

Dr. Jörg Schwall, Geschäftsführer der V&B Fliesen GmbH, betont: „Wir investieren verstärkt in den Vertriebsbereich und stellen dabei das Thema „Kundenentwicklung“ in den Mittelpunkt.“ Mit Blick auf diese strategische Ausrichtung ist Daniel Erbert, so Dr. Schwall, die ideale Besetzung: „Daniel Erbert ist eine echte Bereicherung für unser Unternehmen, denn er besitzt profundes Fachwissen in Vertrieb und Verkauf, ist mit den Strukturen des dreistufigen Vertriebswegs vertraut und verfügt über umfassendes, praktisches Know-how in Industrie, Baugewerbe und Handel. Dank seiner langjährigen Erfahrung in Coaching und Teamführung wird er unserer Vertriebsmannschaft zudem viele positive Impulse geben können.“

Daniel Erbert, der französische Wurzeln besitzt und zweisprachig ist, startete seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung im handwerklich-technischen Bereich. Anschließend hatte er verschiedene verantwortliche Positionen im Verkaufsaußendienst namhafter Unternehmen inne. Bei der ROTO Dach- und Solartechnologie baute er die Sparte Solartechnologie, ROTO Sunroof, mit auf, die unter seiner internationalen Verantwortung als Vertriebsleiter ein Umsatzvolumen von knapp 40 Mio. Euro erzielen konnte. Zuletzt war Daniel Erbert bei der BMI Group, zu der die Steildach GmbH gehört, tätig und hier als Verkaufsleiter für die bekannten Marken Braas, Icopal, Vedag und Wolfin verantwortlich.

Anzeige

Erhalten Sie Echtzeit-Updates über 1200Grad Beiträge direkt auf Ihrem Gerät. Jetzt kostenfrei abonnieren!

 Consent Management Platform von Real Cookie Banner